13. Juli 2014

No-Go's bei Bloggern (Teil 2)

Mein letzter Post mit den No-Go's bei Bloggern kam ziemlich gut an und die meisten hatten sich einen zweiten Post gewünscht, also kommt der jetzt. 


 Klauen und Kopieren
Jeder gibt sich viel Mühe mit der Gestaltung seines Blogs, seinen Bildern und Texten. Und deswegen sollte man auch nichts davon Kopieren oder Klauen, denn jeder Blog sollte einzigartig sein und es macht keinen Sinn, eine Kopie von einem anderen Blog zu erstellen, denn das liest sich Niemand durch, denn Originale sind immer besser. 

Streit / auf "Hater" eingehen
Man sollte sich nicht mit anderen Bloggern streiten, erst recht nicht, wenn man Kritik von diesen Bloggern bekommt. Wenn es konstruktive Kritik ist, sollte man in Ruhe darüber nachdenken und wenn es eben keine konstruktive Kritik ist, sollte man es einfach löschen und nicht weiter darauf eingehen. 

Etwas posten, nur weil man es lange nicht getan hat
Ich finde, ein Post sollte immer auch eine gewisse Qualität haben und wenn ich zum Beispiel mal keine Ideen für einen Post habe, dann lasse ich es lieber sein, als irgendeinen Quatsch niederzuschreiben, nur weil ich lange nichts mehr gepostet habe. Etwas zu posten, nur weil man sich dazu gezwungen fühlt, hat nämlich überhaupt keinen Sinn. 

Ablenkendes Design
Ich finde, das Design ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Blogs, doch wenn das Design total ablenkend ist, kann man sich auf die Blogposts nicht gut konzentrieren. Meiner Meinung nach sollte man also kleine Fische, die gefüttert werden wollen, blinkende Sterne oder Glitzerstaub lieber weglassen. Auch Musik auf dem Blog empfinde ich eher als störend. Hierbei spalten sich aber die Meinungen und das müsst ihr ganz für euch alleine entscheiden. 


- Sophie

Kommentare:

  1. Finde diese No-Go's total gut und wenn du noch weiter darauf eingehst, wird es bestimmt eine tolle Serie. :) Wieder ein total toller Post. :)
    Liebe Grüße, Lea. ♥
    blumenpoesie.blogpsot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer ein toller Post!
    Liebst, Emme ❤

    AntwortenLöschen
  3. Ich hasse es, wenn man seine Bilder dann auf irgendwelchen anderen ausländischen Blogs wiederfindet, total nervig! Genau wie ein zu buntes, ablenkendes Design, einfach nur nervig. Schöner Post, ich stimme dir bei allem zu :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toller Post!
    Ich finde, du könntest aus diesen No-Go's eine tolle Serie machen. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der zweite Teil ist wie der erste Teil deiner Serie wirklich sehr informativ und auch sehr ehrlich. Großes Lob an dich. ♥ Allerliebste Grüße und ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag. Miri xx von sparkling-miriamjanke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme mit dir in allen Punkten überein. :)

    LG Lydia°

    my-little-creative-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch ganz deiner Meinung.
    Toller Post.
    Alles Liebe Anna-lena ♥
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Toller und interessanter Post.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Ich stimme dir mal wieder in allen Punkten zu.
    Wirklich sehr toller Post!
    Alles liebe
    Claire
    sweetsweeterpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Deine Meinung finde ich toll, ich bin erst ganz am Anfang vom bloggen, deswegen lese ich diese No-Go's gerne. Toller Post!
    Liebe Grüße,
    Leonie
    LeoCountingStars.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. den Post finde ich echt super interessant und ich stimme dir da voll zu. Die Leser erkennen meistens auch, wenn man 'einfach so' etwas postet, ohne sich viele Gedanken dazu gemacht zu habe.
    Liebste Grüße und mach weiter so
    Franzi
    fraancisfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Der Post ist sehr interessant und ich bin auch sehr deiner Meinung.
    Danke übrigens für dein liebes Kommentar auf meinem Blog!
    Hat mich sehr gefreut♥

    Alles Liebe Sarah♥

    AntwortenLöschen
  13. Da ich gerade erst angefangen habe zu bloggen hat mir dein Post sehr geholfen.
    Dein Blog ist wirklich wundervoll, was ja auch deine Anzahl an Followern beweist.
    Alles Liebe
    Sophie
    purmagnifique.blogspot.de

    AntwortenLöschen